Aktuelle Veranstaltungen

Ahnengeschenke – Meine Geschichte trägt mich/ Ulla Janascheck
Vortrag unabhängig vom Workshop 10.8. und Workshop 11.-12.8.18

Ab dem 2. August, dem alten keltischen Schnitterinnenfest Lughnasad beginnt der Abschied vom Sommer. Die dunkle Zeit bereitet sich vor. Dann verweben sich die Netze wieder mit der sichtbaren und unsichtbaren Welt.
Seit jeher besuchen wir die Ahnen aus der Bluts- und spirituellen Linie, um Rat zu erbitten oder noch offene Rechnungen zu begleichen, um Dinge zu klären oder einfach nur, um für Unterstützung und Schutz zu danken. Wir gedenken der Vorhergegangenen, um den noch Kommenden den Weg zu bereiten und verknüpfen so Gewesenes mit Zukünftigem.
Zu den Wurzeln meiner Geschichte: Wir nehmen die Spur auf und „reisen“ hinein, in die im Blut gespeicherten Erinnerungsschätze. Welche Ahnen, Wesen, Pflanzen, Tiere sind seit jeher zu deiner Unterstützung bereit?
Tief in unseren Knochen sitzt die Weisheit unserer Ahnen. Manchmal steckt uns auch etwas, eine belastende Ahnengeschichte, in den Knochen und sucht eine Lösung, bevor es weitergehen kann.
Sind diese Geschichten befreit, können wir die Geschenke unserer Ahnen ungehindert empfangen und ein „bekanntes“ Hindernis verwandelt sich in Kraft. Wir leben gut verwurzelt und eingebunden ganz in unserer Mitte.
Wir beschäftigen uns mit folgenden Fragen:
Wo sind meine spirituellen Wurzeln? Worin fuĂźt meine Lebensgeschichte?
Wo und wie erfahre ich Schutz und UnterstĂĽtzung aus meiner spirituellen Ahnenreihe?
Welche Schätze gibt es hier für mich zu heben?
Welches Vermächtnis meiner Ahnen trage ich weiter?
Wie beeinträchtigt bzw. unterstützt das mein Leben?
Wie verwandle ich bisher Ungelöstes aus dem Vermächtnis meiner Ahnen in mir zur Verfügung stehende Kraft?
Gibt es besondere Heilpflanzen(Wurzeln) fĂĽr meine Geschichte?
Mit welchen Zubereitungsweisen kann ich sie fĂĽr mich nutzen?
Hilfsmittel: Göttinnenzyklus, schamanische Reisen, Klang, intuitive Körper- und Bewegungsarbeit und ein Erntedank-Ritual: Sa Abend feiern wir gemeinsam.

Tibetische Gesundheits- und Ernährungsberatung (Soriginstitut Darmstadt)
www.worldhumanfoundation.org
Sonntag, den  30.09.18  von 11-18 Uhr
nächster Termin 24.11.2018

Am DIESEM Sonntag, kommt wieder ein tibetischer Arzt vom Sorig Instiut ins Yogazentrum.
Der Arzt spricht englisch und arbeitet vorwiegend mit Pulsdiagnose. Es gibt aber einen Dolmetscher. Alle Ärzte haben eine fundierte 5 jährige Ausbildung in einer großen Klinik in Ladakh absolviert. Die Medizin wird dort noch per Hand hergstellt. Von den Mönchen werden unbelastete Kräuter gesammelt. Mineralien,  Heilpilze und Edelsteine finden ebenso Verwendung. Man kann auch eine Ernährungsberatung machen lassen. Ähnlich wie im Ayurveda wird nach Konstitutionstypen unterschieden.
Wer nähre Infos möchte kann mich gern anrufen. mobil unter 0173. 83 9999 8

Entspannungsabend Freitag, 7.9.18/ 2.11.18 von 19-21 Uhr
Einen Abend ganz der Entspannung von Körper, Geist und Seele widmen.
Y
ogaschüler 12 €, Gäste 15€

Mit Düften, Klängen, Achtsamkeitsübungen und sanftem Yoga.
Du wirst danach wunderbar gestärkt und glücklich ins Wochenende hinüber schlafen!
Danach offener Abend…für alle die noch bleiben möchten.
Ich freu mich auf Euch! (es gibt nur 12 Plätze).

Yogaerfahrung ist nicht erforderlich

Einführung in die Meditation – Stressbewältigung durch Achtsamkeit
Warum sollte ich meditieren…was habe ich davon?
Sa./So. 19.10.-20.10.18 / von 9.30  – ca.16 Uhr

Yogaschüler 130 €/ Gäste 150 €

Du lernst in diesem Seminar, verbunden mit Achtsamkeitsübungen verschiedene Meditationstechniken kennen.Inzwischen ist vielfach wissenschaftlich bewiesen, dass Meditation die Selbstheilungskräfte anregt und dich in deinem persönlichen Wachstum unterstützen kann. Du erfährst, warum dir einige Meditationstechniken mehr liegen als andere.
Denk- und Verhaltensgewohnheiten beeinflussen unser Befinden sowohl positiv als auch negativ,  können Heilungsprozesse fördern oder beeinträchtigen. Durch Meditation kannst Du Beschwerden lindern und letztlich mit den Herausforderungen des Lebens besser und effizienter umgehen. Je entspannter wir sind, umso besser können wir Kraft schöpfen, uns konzentrieren und kreativ sein. Im täglichen Leben spielen wir aber oft eine Rolle die wir nicht mögen und so wird Anspannung zum Dauerzustand, der unsere Leitungsfähigkeit und unsere Lebensqualität ernsthaft beeinflusst.
Meditation fĂĽhrt dich auf einen Weg tiefer innere Weisheit, Ruhe und Frieden.

Ort:     Spirit Yogazentrum West, Cossebauder Str. 15, 01157 Dresden
Mobil: 0173 83 9999 8 oder diana@yoga-spirit.de

Ein Wochenende fĂĽr Leib und Seele-
Kräuter und Yoga im Klostergarten Lehnin
(Bilder in der Galerie)
im Kloster Lehnin

Yogastunden auf der Klosterwiese, ein Frühstück mitten im Garten, Kräuterwanderung durch Wiesen und Zauberwald, Führung durch den Kräutergarten, Blütenbuffet und Lagerfeuer am Abend,….

Die Verpflegung ist ĂĽberwiegend vollwertig, vegetarisch mit eigenen oder regionalen Produkten und wird sicher wieder ein Fest fĂĽr die Sinne.

Freitag gegen 17.00 Uhr ( gern auch früher) Treffen im Kräutergarten und Zimmerverteilung.

Wie in den Jahren davor wollen wir auch in diesem Jahr am ersten Abend wieder ein “Überraschungs – Abendessen“ erleben. Das heiĂźt jeder bringt etwas mit. Alles auĂźer Brot ist möglich, aber bedenkt es wird vegetarisch-vollwertige Kost geben.

Im Preis enthalten sind:

2 Übernachtungen im DZ des Gästehauses im Klosters
( Die Einzelzimmer sind begrenzt und haben einen Zuschlag von 12 €/ pro Nacht )

2 mal Frühstück, 1 Imbiss, 1 Abendessen incl. aller Getränke

 4 Yogastunden, eine Klangtraumreise , ein „Mitbringsel“ selbsthergestellt ( z.B.Kräutersalz oder Kräuteröl)

sowie die FĂĽhrungen .

Kosten: 270,00 €

Die Anreise erfolgt individuell am Freitag. Falls das Wetter nicht so ganz mitspielt,
haben wir einen Yogaraum und eine KĂĽche.

Wer ein Instrument spielt oder sich sonst gern am Lagerfeuer aktiv einbringen möchte,
ist herzlich dazu eingeladen.

Ute Werdin
ute-werdin@web.de oder 0171 8330791

„Tausendschön“…wahre Schönheit kommt von innen
(neuer Termin wird bekannt gegeben) im Kloster Lehnin

Samstag
10.30 BegrĂĽĂźungsrunde
AnschlieĂźend ein Spaziergang zum See, Meditation, Yoga, Ankommen.
Informationen zum Thema Wasser und Wildkräutern am Wegesrand
13.00 Mittag
14.00 Kräuter und Blüten für die Schönheit
Naturkosmetik selber machen, (z.B. Körperbutter, Lippenbalsam, Salbe…)
16.00 Kaffeepause
17.00 EinfĂĽhrung in die Vollwertkost, wir bereiten unser Abendessen zu.
köstliche Brotaufstriche , ….
20.00 Tagesausklang zum Thema “Glück“
Yoga, Entspannung, Massagen, Düfte, Klänge, Geschichten

Sonntag:
08.30 Morgenspaziergang, Tautreten, Yoga, Wildkräuter sammeln
09.30 Frühstück mit Wildkräutersmoothie
10.30 Vortrag zur gesunden Ernährung:
u.a. gutes Wasser ein Lebenselixier, div. SĂĽĂźungsmittel Vor- und Nachteile.
12.00 Führung durch Kräutergarten und Kloster oder Freizeit
13.00 Mittagessen
14.30 Rohkost-Schokolade selber machen, mit BlĂĽten, GewĂĽrzen,
Aromaölen ( z.B. Orange) Dessert zum Kaffee
16.30 Abschlussmeditation

Man soll dem Leib Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen ~Winston Churchill.

Kosten incl. Ăśbernachtung und Verpflegung
250,- €

Anmeldung bei hier auf der Seite oder bei:
Ute Werdin , Kräutergärtnerin im Kloster Lehnin und
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin GGB (www.kraeuter-werdin.de)
Tel. 0171 8330791 oder ute-werdin@web.de

WohlfĂĽhltage in Mallorca mit Yoga, wandern, lecker kochen
Ende 2018 (genauer Termin wird noch bekannt gegeben.)
http://www.mallorca-wohlfuehltage.de

Alle Infos auf der Webseite

Tolle Astrologieseminare mit Thomas Georgiew
neuer Astrologie Grundkurs beginnt!

Sichere Dir Deinen Platz bei folgenden Veranstaltungen durch eine Anmeldung ĂĽber das Kontaktformular