Yoga fĂŒr Schwangere

YOGA FÜR SCHWANGERE
Warum?

Schwangerschaftsyoga trĂ€gt durch seine harmonisierende und nervenstĂ€rkende Wirkung zum Wohlbefinden der werdenden Mutter bei. Die YogaĂŒbungen werden langsam, sanft und ohne Anstrengung ausgefĂŒhrt. Die Aufmerksamkeit ist nach innen gerichtet, um den eigenen Körper bewusst kennen und fĂŒhlen zu lernen und die Beziehung zum Baby zu intensivieren.

Besonderer Wert wird auf das Erlernen der »Entspannung in der Spannung« gelegt, was eine spezielle Form der Geburtsvorbereitung darstellt. Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B. RĂŒckenschmerzen und Sodbrennen können durch eine relmĂ€ĂŸige Yogapraxis gelindert werden. Die Organe, die wĂ€hrend der Schwangerschaft vermehrt Arbeit zu leisten haben, werden durch die Übungen gut durchblutet und massiert. AtemĂŒbungen (Pranayama), Tiefenentspannung, Phantasiereisen und Meditation unterstĂŒtzen die neue SensibilitĂ€t und stabilisieren die GefĂŒhle. Finden Sie Ihre Mitte, Ihren Ruhepol in der Hektik des Alltags. Machen Sie mit Yoga eine Pause …

Dauer 1,5 Stunden, Preis: 11 € (Abrechnung nach Unterrichtseinheit)

Ich empfehle folgende Hebamme:
http://Konstanze Elisabeth Thelen-Jordan [hebammekonstanze@gmx.de]